Zurück

„HALBKREIS“ (Eintritt frei!) - Vortrag von Zeitzeugen zu zwei Themen

Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstr. 22,, 10623 Berlin
Datum: Mittwoch, 09.05.2018
Zeit: 15:00 Uhr
Dauer: 1:30h
Aktivität ist abgelaufen
Eine Aktivität von Zeitzeugenbörse ZZB e.V.
Kosten: 0,00 Euro
Botschafter
Das erwartet Sie:
Freuen Sie sich auf zwei interessante geschichtliche Vorträge von Zeitzeugen und ein anschließendes Publikumsgespräch! Jeder ist willkommen, den Vorträgen zu lauschen und sich anschließend mit Fragen oder eigenen Geschichten an einer Diskussion zu beteiligen. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Vorträge diesmal:

1. „Staatliche Plankommission Berlin“
Heinz Brendel (Jg.1936) berichtet über seine fast 30 Jahre (1961-89) andauernde Tätigkeit in der Staatlichen Plankommission Berlin, dem wirtschaftlichen Herz der DDR.

2. „II. Weltkrieg“
Ingrid Thielcke (Jg. 1933) wird über die Vorkriegszeit berichten, ihre Flucht 1945 aus dem Warthegau nach Berlin und über Bombennächte in Berlin.

Die Veranstaltung finde im Seminarraum 3 im Untergeschoss statt.
4 Mitglieder haben sich diese Aktivität bereits angesehen
Bisher zugesagte Teilnehmer: 1
Botschafter
Personen, die sich diese Aktivität gemerkt haben: 0
Profilbild Profilbild Profilbild
Fotos (0)
Fotos sind nur für angemeldete Trevivo-Benutzer sichtbar.

Kommentare

Kommentare sind nur für angemeldete Trevivo-Benutzer sichtbar.